Bücher

Eine kleine Auswahl von Büchern, die ich in 2018 bislang gelesen haben:

Steve Jobs: Die autorisierte Biografie des Apple-Gründers, von Walter Isaacson*

  • Ein spannendes Stück jüngerer Wirtschaftsgeschichte.

Elon Musk: Wie Elon Musk die Welt verändert. Die Biografie*

  • Er will die Welt verändern. Wir werden es weiter verfolgen. Eine spannende Momentaufnahme seiner bisherigen Aktivitäten.

Lars Wrobbel: Investieren in P2P Kredite.*

  • Lars ist ein Finanzblogger, den ich schätze. Sein Buch ist ein guter Einstieg in das Thema P2P Kredite.

Matthias Weik & Marc Friedrich: Kapitalfehler.*

  • Matthias und Mar erläutern, wie unser Wohlstand vernichtet wird und warum wir ein neues Wirtschaftsdenken brauchen.

 

Eine kleine Auswahl von Büchern, die ich in 2017 gelesen haben:

 

Tim Ferriss: Die 4-Stunden-Woche*

  • Ein Meilenstein der Zeitmanagement und Lifestyle-Literatur.

Tim Ferriss: Tools of Titans*

  • Eine vollwertige Ergänzung seiner vorherigen Bücher, mit vielen Einblicken und Gedanken zum Selbst-Reflektieren.

Dan Harris: Wie ich die entscheidenden 10% glücklicher wurde. Meditation für Skeptiker*

  • Ich muss ehrlich gestehen, mir ging es viele Jahre ganz ähnlich wie Dan Harris. Jetzt bin ich auch ein großer Verfechter der regelmäßigen Meditation.

Ryan Holiday: The obstacle is the way*

  • Hindernisse sind dazu da, überwunden zu werden. Du wächst an Deinen Aufgaben und den Herausforderungen, denen Du Dich aktiv stellst.

 

Ich kann Dir jedes dieser Bücher nur wärmstens zur Selbstlektüre empfehlen.

Warum?

Weil Du mit jedem dieser Bücher einen wichtigen Schritt machst zu

  • Deiner persönlichen Weiterentwicklung,
  • Deinem persönlichen Wachstum,
  • Deinem lebenslangen Lernen.

 

 

 

 

 

 

Advertisements