Archiv der Kategorie: DoFinance

Do Finance – Meine ersten Erfahrungen

Was ist die DoFinance?

DoFinance ist eine Tochtergesellschaft der Alfa Finance Group und bietet webbasierte P2P-Plattform-Operationen an, die durch innovative Finanztechnologien eine einfache, sichere und intelligente Art bieten, einen Kredit aufzunehmen oder verfügbare finanzielle Ressourcen zu investieren. Und das auf eine Weise, die eine Alternative zu klassischen, eher konservativen Bankeinlagen oder riskanten Aktienmarkt-Aktivitäten darstellt.

Die Alfa Finance Group, eine Gesellschaft für Online-Kredite und Investmentmanagement, wurde im Jahr 2015 gegründet. Alfa Finance basiert auf der Idee der beiden Firmengründer, moderne Finanzdienstleistungen anzubieten, sodass jeder auf sichere, einfache und intelligente Weise selbst zum Investor werden kann. Es wird die Bereitstellung benutzerfreundlicher und leicht zugänglicher Dienstleistungsangebote angestrebt.

Der Geschäftsbereich umfasst Kleinkredite und P2P-Investmentplattform-Dienste für Privatpersonen. Innerhalb von zwei Jahren wurde das Geschäft neben dem Hauptstandort in Lettland nach Polen, Georgien und Indonesien erweitern.

DoFinance konzentriert sich auf Investitionen in kurzfristige Darlehen, die den Darlehensnehmern zu verschiedenen Zwecken zur Verfügung gestellt werden können – von persönlichem Bedarf wie der Renovierung eines Hauses oder den Ausgaben für eine Hochzeit bis hin zu Geschäftstätigkeiten wie der Begleichung von Rechnungen.

Die Gesellschaft hat inzwischen mehr als 150.000 registrierte Kunden. Es wurden mehr als 16 Millionen Euro als Darlehen zur Finanzierung vergeben.

Die Gesellschaft plant, die Aktivitäten in den nächsten Jahren auf weitere europäische und asiatische Märkte auszudehnen.

Meine persönliche Registrierung

Die Registrierung ging schnell. Ich habe meinen Reisepass hochgeladen und meine Kontaktdaten erfasst. Die Identifikation wurde von DoFinance verifiziert und mein Konto war sofort freigeschaltet.

Mein Anlegerkonto

Mit der Registrierung war zeitgleich ein persönliches Anlegerkonto angelegt. Um die Einrichtung meines Accounts abzuschließen, musste ich Geld von meinem persönlichen Bankkonto auf mein Anlegerkonto überweisen. Dazu habe ich eine Email von der DoFinance erhalten mit den entsprechenden Informationen zur Überweisung finanzieller Mittel auf mein Anlegerkonto. Wichtig war dabei allein, dass ich die Identifikationsnummer meines Anlegerkontos im Verwendungszweck angegeben habe.

Die Geldmittel auf meinem Anlegerkonto gehören mir allein und werden auf dem Konto gehalten, bis ich mich für eine Investition entschieden habe.

Auf der DoFinance-Plattform fallen für die Einrichtung eines Anlegerkontos keine Gebühren an. Sofern Du eine Bankverbindung hast, die Gebühren für Überweisungen erhebt, dann fallen diese Gebühren auch in diesem Fall an. Wenn Du aber grundsätzlich keine Gebühren mehr für Überweisungen zahlen möchtest, dann frage mich. Ich gebe Dir entsprechende Tipps.

Alle Investitionen bei DoFinance werden in Euro getätigt.

Um auf mein Geld zugreifen zu können, musste ich mich dann im Nachgang nur noch in mein DoFinance-Profil einloggen.

Meine Anlagen

Sobald ich meinem Anlegerkonto Geldmittel hinzugefügt hatte, konnte ich mit meinen Investments beginnen. Zur Verfügung stehen auf der Plattform grundsätzlich kurzfristige Privat-Kleinkredite.

Ich empfehle Dir, Dich zunächst an den Auto-Invest-Plänen von DoFinance zu orientieren. So habe ich es auch gemacht. Das DoFinance-Automatisierungstool erstellt ein Investment-Portfolio basierend auf meinen Präferenzen bzw. Vorgaben bezüglich Laufzeit, Geldbetrag und Zinssatz.

DoFinance Investieren 2018-01-08

Wenn Du eine manuelle Investition vornehmen möchtest, empfehle ich Dir dringend, Deine Investition über mehrere Darlehen zu verteilen, um das Risiko zu verringern und die Rendite zu erhöhen.

Das Gleiche empfehle ich Dir im Übrigen auch für die Auto-Invest-Funktion. Dort ist diese Art der Diversifikation aber grundsätzlich auch schon mit den Voreinstellungen angelegt.

Für Investitionen fallen keine Gebühren an, unabhängig davon, ob Du die Auto-Invest-Funktion nutzt oder ob Du manuell investierst.

Auf der Plattform kannst Du grundsätzlich

  • einen beliebigen Betrag zwischen 10 und 100.000 Euro investieren.
  • in Darlehen mit einer Laufzeit zwischen einem Monat und 60 Monaten investieren.
  • Einen Zinssatz von 6 %, 8% oder 12% erhalten.

Die Auto Invest Funktion ist ein unentgeltliches und einfach zu nutzendes Automatisierungstool zur Diversifizierung Deines Investment-Portfolios. Der Auto Invest-Algorithmus erstellt ein Investment-Portfolio basierend auf Deinen Präferenzen bezüglich der genannten Risikofaktoren: Betrag Laufzeit, Geldbetrag und Zinssatz.

Ich habe die Auto-Invest-Funktion eingeschaltet, und mein Investment war sofort komplett in Kredite angelegt, d.h. ich habe vom ersten Tag an Zinseinkünfte aus meinem Investment generieren können:

DoFinance Meine Anlagen 2018-01-08.PNG

Eine Rückkaufgarantie wird mir durch den Darlehensgeber für ein bestimmtes Darlehen ausgestellt. Darin wird bestätigt, dass der Darlehensgeber das Darlehen von mir zurückkauft, falls sich diese spezifische Darlehensrückzahlung verspätet. Die Rückkaufgarantie gilt für alle Darlehen innerhalb des DoFinance-Systems.

Auf die investierten Mittel kann ich nach Angaben von DoFinance jederzeit zugreifen. Allerdings habe ich das bislang noch nicht probiert:

  • Bei 6%-Plänen kann ich mein Geld einschließlich aufgelaufener Zinsen angabegemäß 14 Tage nach meiner Anfrage erhalten.
  • Bei 8 %-Plänen kann ich mein Geld ohne aufgelaufene Zinsen 14 Tage nach meiner Anfrage erhalten oder 28 Tage nach meiner Anfrage einschließlich aufgelaufener Zinsen.
  • Bei 12 %-Plänen kann ich mein Geld ohne aufgelaufene Zinsen 28 Tage nach meiner Anfrage erhalten.

Es ist nicht möglich, Anlagen zu kündigen, die manuell vorgenommen wurden.

Meine Rendite

Die Rendite aus meinen Anlagen ist abhängig von dem zuvor gewählten Investitionsplan. Die jährliche Brutto-Rendite liegt bei 6 %, 8% oder 12 %. Da ich erst seit einer Woche investiert bin, kann ich hier noch von keinen wesentlichen Rendite-Erfolgen sprechen. Ich werde berichten, sobald größere Zinserträge bei mir eintrudeln.

Angabegemäß werde ich aber meine Rendite aus meiner Anlage am vorgesehenen Fälligkeitsdatum erhalten.

Ich kann nach Angaben von DoFinance jederzeit auf mein Anlegerkonto in meinem DoFinance-Profil zugreifen. Wie ich bereits jetzt sehen kann, habe ich dort die Möglichkeit auszuwählen, ob ich mein Geld weiterhin investieren will, es auf meinem Anlegerkonto verbleiben soll oder ob ich es es auf mein privates Bankkonto überweisen will.

In Übereinstimmung mit der zuvor gewählten Laufzeit der Auto Invest- oder der manuellen Anlage kann ich über mein Geld verfügen. Wenn ich vorzeitig auf mein Geld zugreifen will, gelten die im vorigen Kapitel aufgeführten Regeln für den Widerruf der Mittel, je nach vereinbartem Zinssatz.

Für den Fall, dass sich die Rückzahlung eines Darlehens verspätet, bietet mir DoFinance eine Rückkaufgarantie. Das bedeutet, dass DoFinance mir den Kapitalbetrag und die aufgelaufenen Zinsen zurückzahlt und somit für mich den Verlust Ihres Geldes verhindert. Das klingt für mich zunächst mal gut. In Anspruch habe ich diese Garantie bislang nicht.

Wenn der Darlehensnehmer das Darlehen vor Ende der planmäßigen Laufzeit zurückzahlt, wird der von Ihnen erwirtschaftete Betrag angabegemäß in Übereinstimmung mit dem ursprünglich vorgesehenen Datum der Darlehensrückzahlung berechnet und auf mein Anlegerkonto überwiesen.

DoFinance erhebt keine Steuern auf aufgelaufene Zinsen. Für die zutreffende Versteuerung der Zinserträge ist also jeder Anleger selbst zuständig.

Meine Sicherheiten

Um das Adressenausfallrisiko für mich als Anleger weitestgehend zu senken, bietet DoFinance eine Rückkaufgarantie für alle Darlehen. Das bedeutet, dass DoFinance mir umgehend den vollständigen Kapitalbetrag samt aufgelaufener Zinsen zurückzahlt, wenn sich die Rückzahlung durch den Darlehensnehmer verzögert. Ich bin dann mal gespannt, ob das so passiert, wenn der Fall eintritt. Ich werden dann darüber berichten.

Aus Sicherheitsgründen und in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen gibt DoFinance zu keinem Zeitpunkt die vollen Namen oder Adressen der Darlehensnehmer preis. Das ist OK für mich. Im Übrigen bleibe auch ich als Anlager auf der Plattform anonym.

DoFinance nimmt nach eigenen Angaben eine organisierte Datenspeicherung in Übereinstimmung mit den höchsten Sicherheitsstandards und der geltenden lettischen Gesetzgebung vor.

Ausblick

Ich habe vor, Dich künftig auf monatlicher Basis über den Stand meiner Erfahrungen mit DoFinance und meinen Investments auf DoFinance zu informieren.

Grundsätzlich sieht die Plattform nach meinen ersten Erfahrungen innerhalb einer Woche sehr gut aus. Die Registrierung lief problemlos, das Anlegerkonto war sogleich angelegt und nach einer Überweisung von mir auch schnell befüllt. Gleich nach Bestätigung von DoFinance über die Auffüllung meines Anlegerkontos wurde auch das gesamte Konto für Investments in P2P Kredite genutzt. Die Nutzung der Plattform ist sehr intuitiv und einfach. Bislang bin ich also zufrieden mit dieser P2P Plattform.

Deine Fragen und Anmerkungen?

Ich freue mich auf den Austausch mit Dir.

Wenn Du Fragen zu meiner Vorgehensweise und meinen Investments hast, melde Dich gerne bei mir. Auch wenn Du Dich mit dem Gedanken trägst auf dieser oder einer anderen Kreditplattform zu investieren, kannst Du Dich gerne an mich wenden.

 

Risikohinweis:

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Alle Blogbeiträge, Texte sowie die Hinweise und alle in diesem Blog enthaltenen Informationen stellen keine Anlageberatung oder Empfehlung dar. Sie wurden nach bestem Wissen und Gewissen aus öffentlich zugänglichen Quellen übernommen. Alle zur Verfügung gestellten Informationen (alle Gedanken, Prognosen, Kommentare, Hinweise, Ratschläge etc.) dienen allein der Bildung und der privaten Unterhaltung.

Eine Haftung für die Richtigkeit kann in jedem Einzelfall trotzdem nicht übernommen werden. Sollten die Besucher dieser Seite sich die angebotenen Inhalte zu eigen machen oder etwaigen Ratschlägen folgen, so handeln sie eigenverantwortlich.

Advertisements