Schlagwort-Archive: gesetzliche regelungen

Das Streben nach größerer Freiheit beim Crowdfunding.

Der CEO von ifunded,  einer Crowdfunding-Plattform, die sich auf Immobilienprojekte fokussiert, plädiert für größere gesetzliche Freiräume bei der Abwicklung von Crowdfunding-Projekten:

https://www.cash-online.de/immobilien/2018/lasst-den-anleger-selbst-entscheiden/433717

Ich halte das Anliegen nicht für abwegig. Grundsätzlich bin ich für mehr Selbstverantwortung der Anleger. Trotzdem muss es aber ein ausreichendes Maß an Informationen seiten der Plattformen geben, so dass die Anleger bzw. Investoren auch wirklich eine selbstbestimmte und auf Basis ausreichender Faktenlage basierende Entscheidung treffen können.

Viele Grüße

Andreas

DerFinanzstratege@gmail.com

Weitere Erfahrungen und Informationen zum Thema Crowdfunding findest Du hier:

https://wordpress.com/page/derfinanzstratege.wordpress.com/299

 

Advertisements